Ökofarbe dunkel

Elektro-Quads, Bewegen Sie sich mit Leichtigkeit.

Unsere Mobilitäts-Quads sind so konstruiert, dass sie steiles Gelände überwinden können, das ein Mobilitäts-Scooter nicht bewältigen würde. Nie war es einfacher, mit dem Hund spazieren zu gehen oder zum Einkaufen zu fahren.
Ansicht des E-TREK
ELEKTRISCHE QUADS FÜR DIE MOBILITÄT

Wir helfen Ihnen, wieder auf die Beine zu kommen

Wenn Sie in einer ländlichen Gegend leben und sich von einer Verletzung erholen oder an einer lebensverändernden Krankheit leiden, die dazu führt, dass Sie nicht mehr so sicher auf den Beinen sind, kann es unglaublich schwierig sein, wieder auf die Beine zu kommen, und die Lebensqualität kann oft beeinträchtigt werden.
Unsere Mobilitäts-Quads sind so konstruiert, dass sie steiles Gelände befahren können, das ein Mobilitätsroller nicht bewältigen würde. Egal, ob es sich um etwas so Einfaches wie den Spaziergang mit dem Hund oder den Weg zum Einkaufen handelt, Mobilitäts-Quads können Ihnen helfen, die einfachen Dinge wieder zu tun.

Weiter mit Daily Life
Besonders in ländlichen Gebieten

Einfach zu pflegen
Elektro-Quads sind sehr einfach zu warten, denn es gibt nur 3 Hauptkomponenten, die Sie überwachen müssen: die Batterie, den Regler und den Motor.
Niedrige Betriebskosten
Die Kosten für das Aufladen des Quads sind deutlich geringer als die Kosten für das ständige Auftanken - außerdem ist es weniger schmutzig und schont die Umwelt und das Vieh.
Kosten
Schwieriges Terrain bewältigen
Das Gassi gehen mit dem Hund auf dem Land kann wieder möglich sein, denn unsere Quads haben die Kraft und die Haltbarkeit, um auch das schwierigste Gelände zu meistern.
Eco-Rider-for-Business

Klassen von Mobilitätsrollern und Elektrorollstühlen

Für die Benutzung Ihres Rollers oder Elektrorollstuhls gelten je nach "Klasse" unterschiedliche Regeln.

Die Klassen für Scooter und Elektrorollstühle sind:
- Klasse 2
- Klasse 3

Einige Scooter und Elektrorollstühle gehören nicht zu einer Klasse.
Der Verkäufer oder Hersteller kann Ihnen normalerweise die Klasse Ihres Rollers oder Elektrorollstuhls nennen. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie dies anhand der Geschwindigkeit, der Breite und des Gewichts überprüfen.

Klasse 2 & 3

Ihr Mobilitätsroller oder Elektrorollstuhl ist in der Regel in:

  • Klasse 2, wenn sie eine Höchstgeschwindigkeit von 4 mph oder weniger haben
  • Klasse 3, wenn sie eine Höchstgeschwindigkeit von 8 mph hat

Mobilitätsroller und Elektrorollstühle der Klassen 2 und 3 können benutzt werden:

Mobilitätshilfen der Klasse 3 und Elektrorollstühle können ebenfalls verwendet werden auf der Straße. Sie müssen sie bei der DVLA registrieren.

Mobilitätsroller und Elektrorollstühle der Klassen 2 und 3 können nicht auf Radwegen benutzt werden.

Klasse 3 - Fahren im Straßenverkehr

Um am Straßenverkehr teilnehmen zu können, muss Ihr Fahrzeug ein elektrischer Rollstuhl oder ein Mobilitätsroller sein Klasse 3".

Das muss so sein:

  • eine Höchstgeschwindigkeit von mindestens 8mph
  • ein effizientes Bremssystem
  • freie Sicht auf die Straße und den Verkehr vor Ihnen
  • Vorder- und Rückleuchten und Reflektoren
  • Fahrtrichtungsanzeiger, die als Gefahrenwarnsignal verwendet werden können
  • einen Rückspiegel
  • ein hörbares Horn

 

Regeln für das Fahren im Straßenverkehr

Sie müssen folgen Die Straßenverkehrsordnung wenn Sie Ihren Scooter oder Elektrorollstuhl im Straßenverkehr benutzen.  

Sie können nicht fahren:

  • auf Busspuren
  • auf Autobahnen
  • auf Radwegen 

Radfahrstreifen und Radwege

Radfahrstreifen unterscheiden sich von Radwegen. 

Radwege sind auf die Straße gemalt und verlaufen dort, wo der normale Straßenverkehr (wie Autos) fährt. Sie können auf Radwegen nicht mit Mobilitätsrollern oder Elektrorollstühlen fahren.

Radwege sind durch Schranken oder Abstand von der Straße getrennt. Mobilitätsroller und Elektrorollstühle der Klassen 2 und 3 können auf Radwegen gefahren werden.

Zweispurige Autobahnen

Sie müssen ein gelbes Blinklicht benutzen, um sichtbar zu sein, wenn Sie einen Mobilitätsroller oder einen Elektrorollstuhl auf einer zweispurigen Straße benutzen. Vermeiden Sie die Benutzung von Schnellstraßen mit einer Geschwindigkeitsbegrenzung von über 50 km/h.

Kfz-Steuer, Zulassung und Versicherung

Mobilitätsroller und Elektrorollstühle in "Klasse 3" oder nicht in einer Klasse muss bei der DVLA registriert sein. 

Sie brauchen keine Kfz-Steuer zu zahlen, wenn Ihr Fahrzeug bei der DVLA als Mobilitätsroller oder Elektrorollstuhl registriert ist.

Je nach Gewicht müssen Sie auch Ihren Motorroller oder Elektrorollstuhl versichern.

Anmeldung eines neuen Scooters oder Elektrorollstuhls

In der Regel meldet der Händler einen nagelneuen Motorroller oder Elektrorollstuhl für Sie an.

Wenn der Händler dies nicht tut, können Sie das Fahrzeug selbst zulassen, indem Sie folgende Angaben machen Formular V55/MV.

Sie erhalten innerhalb von 4 Wochen nach dem Verkauf einen neuen Fahrzeugbrief (V5C) mit der Post. 

Anmeldung eines gebrauchten Scooters oder Elektrorollstuhls

Ein gebrauchter Scooter oder Elektrorollstuhl sollte bereits beim Kauf angemeldet sein.

Prüfen Sie, ob es von einem der beiden Unternehmen registriert wurde:

Wenn es nicht zugelassen ist, können Sie das Fahrzeug selbst zulassen, indem Sie folgende Angaben machen Formular V55/MV.

Sie erhalten innerhalb von 6 Wochen nach dem Verkauf einen neuen Fahrzeugbrief (V5C) mit der Post. 

Versicherung

Für einen Scooter oder Elektrorollstuhl der Klasse 2 oder 3 benötigen Sie keine Versicherung, obwohl sie empfohlen wird.

Leistung und Verlässlichkeit

Unsere Elektro-Quads wurden mit Blick auf Leistung und Haltbarkeit entwickelt, um alles zu bewältigen, was man ihnen zumuten kann.

Fahren Sie mit dem Mauszeiger über die Hotspots der Bilder, um mehr über die einzelnen Funktionen unserer Elektro-Vierlinge zu erfahren.

60v-Batterien mit hoher Kapazität

Langlebige Blei-Säure-Batterien für eine lange Dauerlaufzeit zwischen den Aufladungen (bis zu 50 km mit einer einzigen Aufladung). Ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 55km/h und praktisch geräuschloses Fahren.
Modelle ansehen

Hydraulische Bremsen und LCD-Display

Eingebautes LCD-Display zur Anzeige von Geschwindigkeit, Batteriestand, Entfernung, FWD/REV eingeschaltet. Helle LED-Front-, Rück- und Blinkleuchten, die nur einen kleinen Teil der Energie verbrauchen. Hydraulische Scheibenbremsen für maximale Sicherheit und Effizienz. 
Modelle ansehen

Direktantrieb Heckdifferenzial

Bürstenloser 60-V-Motor mit einer Leistung von bis zu 3000 W für schwieriges Terrain. Inklusive einer eingebauten Anhängerkupplung mit einer Anhängelast von bis zu 500 kg, 2WD & 4WD Optionen verfügbar.
Modelle ansehen
Eco Rider Entdecker

Unsere Modelle

Explorer,Adult Electric Quad Bike,E-Trek 60v Brushless Electric All-Terrain Mobility Vehicle
E-Trek 60v bürstenloses elektrisches All-Terrain-Mobilitätsfahrzeug
(2 Kundenbewertungen)

£ 2,199.95 Preis inkl. MwSt.

Ansicht Modell

Kontakt

Wenn Sie weitere Informationen oder eine Beratung darüber wünschen, welches elektrische ATV oder Ride-on für Sie das Richtige ist, egal ob Sie ein Quad für die Arbeit oder für den Nervenkitzel des Abenteuers suchen, hilft Ihnen unser Team gerne weiter.
Kontakt aufnehmen
KreuzMenü
de_DE